Termine

18.12.2014 (Donnerstag)

16. ADVENTSTREFF 2014 im PAPPELWEG 45 in ETTLINGEN - FAMILIE STRUNK

28.11.2014 - 30.12.2014

Newsletter

Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe e.V.

Allen Mitgliedern, Freunden, Gönnern und Sponsoren wünschen wir eine Frohe Weihnacht und einen guten Rutsch in ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr.

Gründung

29. August 1990 - 7 Gründungsmitglieder - 385 Mitglieder (Stand: Januar 2013) - meist Eltern, Verwandte und Bekannte von betroffenen Kindern, auch ehemalige Patienten, Interessierte und Firmen. Unser Verein ist selbstlos tätig - wir sind politisch und religiös neutral - wir gehören keinem Dachverband an - unsere Mittel fließen ausschließlich der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe zu. Durch unsere Öffentlichkeitsarbeit und sonstigen Aktivitäten können wir das Interesse an unseren Zielen in der Bevölkerung kräftigen und immer erneut wecken.

Krankheit

Jährlich erkranken in Karlsruhe und Umgebung ca. 30 Kinder neu an Krebs. Die onkologische Abteilung, die seit 1970 besteht, verfügt über 18 Betten, alles Einzelzimmerund zusätzlich 2 Isolierzimmer. Es besteht jederzeit für Eltern die Möglichkeit, im Zimmer ihres Kindes zu übernachten. Auf der Station selbst haben wir einen Elternaufenthaltsraum geschaffen.

Die Dauer der stationären Behandlung der Kinder liegt zwischen 4 und 20 Monaten. Danach finden noch einige Jahre eine Kontrolluntersuchungen statt, bei zeitlich immer größer werdenden Abständen. Auf der S 24 werden bis zu 18 Kinder stationär behandelt und weitere 30 Kinder ambulant betreut. Das Alter der erkrankten Kinder liegt zwischen wenigen Tagen nach der Geburt bis ins frühe Erwachsenenalter. Die Heilungschancen bei kindlichem Krebs sind in den letzten 25 Jahren deutlich verbessert worden, so dass bei einzelnen Erkrankungsarten Chancen von bis zu 80% bestehen

Wir sagen Danke!

11.12.2014

WEIHNACHTEN RÜCKT NÄHER - UHRENKLINIK MIT TOLLER GESCHENKIDEE

Rechtzeiig zum bevorstehenden Weihachtsfest hat die  UHRENKLINIK in der Oststadt, anläßlich des 300. Stadtgeburtstages, eine Sonderedition ihrer EIGENMARKE "KARLSRUHER SONNENUHREN" in einer Auflagenhöhe von nur 300 Stück kreiert.

Im ZIfferblatt integriert ist ein Bruchstück der Grundmauer der Pyramide am Marktplatz. Ein Viertel des Verkaufspreise von € 99- erhält unser Förderverein als Spende. Für diese effektvolle Spendenidee bedanken wir uns ganz herzlich.

Eine Uhr mit einem Pyramidenstück ist wirklich was besonderes - wenn Sie also noch ein Weihachtspräsent brauchen, denken Sie an diese Sonderedition.

tl_files/fuokk/aktionen/2014 uhrenaktion.jpg

 

Weiterlesen …

28.11.2014

KUNSTKREIS MALSCH verkaufte "Hundertwasser" - € 2500,- Spende zugunsten FUoKK eV

"Die grüne Stadt" ist ein Kunstwerk des österreichischen Künstlers Friedensreich Hundertwasser (1928 – 2000). Er malte auffallende Muster und Gebilde in strahlenden Farben im Stil des Art nouveau.

Ein solches Bild war für die neunköpfige Ton-Art-Gruppe des Kunstkreises MALSCH die Vorlage,  dieses Bild für deren Jahresausstellung 2013 in einzelnen Kacheln zu fertigen und danach zu einem Gesamtbild zusammenzufügen. Es entstand schließlich ein 3,80 x 70 cm großes, herrlich anzusehendes Werk, das danach von Herrn Udo SCHMID, GF der Fa. BRACH und GRÄSSER in ETTLINGEN zum Preis von € 2500,-- erworben wurde. Den Verkaufserlös spendete der Kunstkreis an FUoKK eV, dessen Vorsitzende GUDRUN SCHÜTTE diese Spende gerne entgegennahm und für das neueste Förderprojekt "SPORT und REHABILITATION für onkologisch erkrankte Kinder" einsetzen wird.

Weiterlesen …