Termine

17.07.2015 (Freitag)

Großes Sportfests auf der Sportanlage des SV BEIERTHEIM

24.10.2015 (Samstag)

25 Jahre FUoKK eV - Große Jubiläumsveranstaltung im UG der Kinderklink am 24.10.2015

11:00 - 17:00

Newsletter

Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe e.V.

Gründung

29. August 1990 - 7 Gründungsmitglieder - 385 Mitglieder (Stand: Januar 2013) - meist Eltern, Verwandte und Bekannte von betroffenen Kindern, auch ehemalige Patienten, Interessierte und Firmen. Unser Verein ist selbstlos tätig - wir sind politisch und religiös neutral - wir gehören keinem Dachverband an - unsere Mittel fließen ausschließlich der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe zu. Durch unsere Öffentlichkeitsarbeit und sonstigen Aktivitäten können wir das Interesse an unseren Zielen in der Bevölkerung kräftigen und immer erneut wecken.

Krankheit

Jährlich erkranken in Karlsruhe und Umgebung ca. 30 Kinder neu an Krebs. Die onkologische Abteilung, die seit 1970 besteht, verfügt über 18 Betten, alles Einzelzimmerund zusätzlich 2 Isolierzimmer. Es besteht jederzeit für Eltern die Möglichkeit, im Zimmer ihres Kindes zu übernachten. Auf der Station selbst haben wir einen Elternaufenthaltsraum geschaffen.

Die Dauer der stationären Behandlung der Kinder liegt zwischen 4 und 20 Monaten. Danach finden noch einige Jahre eine Kontrolluntersuchungen statt, bei zeitlich immer größer werdenden Abständen. Auf der S 24 werden bis zu 18 Kinder stationär behandelt und weitere 30 Kinder ambulant betreut. Das Alter der erkrankten Kinder liegt zwischen wenigen Tagen nach der Geburt bis ins frühe Erwachsenenalter. Die Heilungschancen bei kindlichem Krebs sind in den letzten 25 Jahren deutlich verbessert worden, so dass bei einzelnen Erkrankungsarten Chancen von bis zu 80% bestehen

Wir sagen Danke!

30.06.2015

Blutspendeaktion bei EnBw - SIS-ServicePoint Karlsruhe spendet Erlös ü/€ 797,15 für Patienten der S 24

über € 797,15 EnBw engagiert sich vielfältig für die onkologische Sstation der Kinderkilinik S 24. Aktuell hat EnBw SEs weihnachtet sehr ...  so haben unsere Patienten der onkologischen Station S 24 der Kinderklinik Karlsruhe den Besuch von Melanie STOLL hat SIS-ServicePoint Karlsruhe wieder eine Blutspendeaktion veranstaltet, die auf sehr guten Zuspruch stieß und für eine große Spendensumme sorgte, die von MELANIE STOLL und Herrn NEUMANN im Rahmen eines Stationsbesuches an Frau GUDRUN SCHÜTSTE, Vorstandsvorsitzende FUoKK e'V, übergeben wurde.

Bei einem "Stationskaffee" bedankte sich Gudrun SCHÜTTE bei den Überbringern und berichtete dabei über das gut gestartete neue Projekt "SPORT und REHABILITÄTATION für onkologisch erkrankte Patienten", für das die eingestellte Sporttherapeujtin noch einiges an altersgerechem Sport-/ Bewegungsgerät zu beschaffen ist. Frau SCHÜTTE wird diese schöne Spende dafür verwenden.

 

25.06.2015

Die 17. Tour der SEW-Benefizradler führt nach NORDERNEY - Begeisterung und Prominenz beim Start am 16.6. am Rathaus Bad MINGOLSHEIM

Wieder in kompletter Besetzung ging's in diesem Jahr auf die 17. Benefiz- Radtour nach Norderney

 

sp]

Nachdem im vergangenen Jahr RAINER HASSFELD infolge Krankheit nicht mitradeln konnte, ist die Radlerformation in diesem Jahr wieder komplett zur 17. Benefizradtour nach Norderney gestartet. Eine große Unterstützerschar wünschte dem Trio eine gute und eindrucksvolle Reise.

Siehe BNN Bericht 

Weiterlesen …