Schokokuss- Spendenaktion der Auszubildenden der Dt. Rentenversicherung bringt eine tolle Spende ü/€ 1441,15 für FUoKK eV

Mitte:. Gudrun Schütte (FUoKK) -rechts Jasna Kebe (Dt. Rentenversicherung)

Schon mehrfach haben die Auszubildenden der Deutschen Rentenversicherung Baden- Württemberg in ihren Betriebsräumen Events der verschiedenen Art durchgeführt.

In diesem Jahr gab es eine Schokokuss- Aktion, bei der im I. Quartal 2015, die Auszubildenden unter der Leitung von Jasna KEBE leckere Schokoküsse verkauften. Daß diese Aktion sehr gut angenommen wurde, läüßte sich sehr deutlich an der eingesammtelten Spendensumme in Höhe von € 1441,15 erkennen, die am 21.4.2015 an Gudrun SCHÜTTE, Vorstandsvorsitzende und Bernd SCHMARBECK, Repräsentant von FUoKK eV übergeben wurde.

Mitte:. Gudrun Schütte (FUoKK) -rechts Jasna Kebe (Dt. Rentenversicherung)

tl_files/fuokk/aktionen/2015 Rentenvers. Spendenuebergabe 21.04.15 Schokokuss p.2.jpgSchon im Vorfeld wurde abgestimmt, daß der Förderverein das Geld für sein seit November 2014 bestehendes Projekt "SPORT und REHABILITATION für onkologisch erkrankte Kinder verwenden wird. Dafür beschäftigt FUoKK eV einen Sporttherapeutin, die mit den Patienten der verschiedenen Altersstufen, altersadäquate sportliche Übungen durchführt, die mithelfen sollen, die Muskulatur und den Bewegungsapparat zu stabilisieren. Dafür sind die vorhandenen Sportgeräte weiter zu ergänzen, wofür die Spende gerade zur rechten Zeit kommt.

Die Vertreter des FUoKK bedankten sich erneut für die großzügige Unterstützung und wünschten den Auszubildenden alles Gute für ihren beruflichen Weg.


Zurück