„DEFINE MEDIA MEETS ART" SPENDET € 1000,- AN FUOKK E.V.

Mitarbeiter define media i.d.M. Admira KNOLL + Gudrun SCHÜTTE (FUoKK)

 

FEIERN UND DABEI GUTES TUN – „DEFINE MEDIA MEETS ART" SPENDET 1000,- EURO AN DEN FUOKK E.V.

Karlsruhe, 17.11.2016:

Unter dem Motto „DEFINE MEDIA meets Art" weihte die DEFINE MEDIA GMBH, Spezialist für Engagement Marketing aus Karlsruhe, am 29.09.2016 ihre neuen Räumlichkeiten auf dem Gelände der Raumfabrik in Karlsruhe-Durlach ein. DEFINE MEDIA betreibt mit CONATIVE eine der führenden Content Marketing Plattformen in Deutschland. Das Unternehmen vermarktet mit eigenem Sales-

Team an den Standorten Karlsruhe und Hamburg innovative Content Marketing Werbeformen auf führenden Internetseiten aus den Bereichen Familie, Haus und Wohnen, Gesundheit, Tierbesitzer, Luxus sowie Reise und Outdoor.

Passend zum Motto war die Ausstellung „CANvas" des Remchinger Künstlers Sebastian Bauer und seinem StreetArt-Label Farbfehler das Highlight der Einweihungsfeier. Unter dem Motto „Same Same But Different" umfasst die Ausstellung dabei neun Kunstwerke internationaler Graffiti-Künstler, die aus einer einfachen weißen Leinwand mit einer leeren, fliegenden Graffiti-Dose, der sogenannten CAN, ihr ganz persönliches und individuelles Kunstwerk gestalteten.

Besonders an einem Tag voller Kunst, Ausgelassenheit und Genuss, wollte man bei aller Freude auch diejenigen nicht vergessen, denen es nicht so gut geht. So war es der DEFINE MEDIA GMBH ein großes Anliegen neben der Ausstellung eine Versteigerung durchzuführen, deren Erlös für einen guten Zweck gespendet werden sollte. Auch für Sebastian Bauer war die Versteigerung eine absolute Herzensangelegenheit. Er nahm sich selbst eine seiner Leinwände vor und kreierte extra für die Versteigerung ein absolutes Unikat. Dieses weckte bei den geladenen Gästen großes Interesse und konnte eine Spendensumme von insgesamt 1.000 € erzielen.

Txt + Bild: Define media

Zurück