Azubi- Gala auf Schloss Eberstein - Spende für FUoKK ü/€ 1000,-

In der Ssterneküche - Azubis bei ihrer Arbeit

 

Azubi-Gala auf Schloss Eberstein:

Am 16. Oktober 2016 übernahmen die Azubis die Regie auf Schloß Eberstein und präsentierten ihr Talent für den guten Zweck

Vorhang auf, hieß es für die Nachwuchstalente von Schloss Eberstein! Am 16.11.2016 präsentierten die neuen Auszubildenden des Restaurants & Hotels Schloss Eberstein ihr Handwerk. Geladene Gäste wie Eltern und Familien der Azubis, Vertreter der Berufsschulen und weiteren Institutionen erlebten live die kreative Sterneküche, gezaubert von den Nachwuchstalenten und Auszubildenden des Hauses.

 

Zweierlei vom Ziegenkäse, Kürbiscrèmesuppe und Meeresfrüchtecroustillion, gebratener Heilbutt und gebeizte Cristalle Garnele, Rinderrücken mit Kaffeearomaten, Wurzelgemüse und Schwarzbierjus sowie eine Variation von Schokolade und Mandarine standen auf der Menükarte der neuen Schlossgeister.

„Für uns ist die Azubi-Gala Ausdruck der Wertschätzung für unsere Auszubildenden", so Chef Bernd Werner. „Leistung soll bei uns auch Freude machen. Da ist eine Aktion wie diese die beste Motivation."

Die intensive Förderung des Nachwuchses ist auf Schloss Eberstein fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Seit 2015 wird ein Förder- und Motivationsprogramm für die Auszubildenden des Hauses umgesetzt. Herzstück des Programms sind regelmäßige Feedbackgespräche, in denen die Azubis genau erfahren, wo sie stehen und wie sie sich verbessern können. Professionelle hauseigene Fachschulungen und individuelle „Trainings on the Job" sorgen für eine der qualitativ hochwertigsten Ausbildungen in der Region. Schon der Ausbildungsbeginn ist auf Schloss Eberstein einzigartig: Chef Bernd Werner und sein Ausbilderteam vermittelt am „Kick off" – Workshoptag das Unternehmenskonzept, Angebote und Dienstleistungen, aber auch Qualitäts-Standards oder aktuelle Marketingaktionen. In diesem Jahr präsentierte Bernd Werner persönlich die neue Eventlocation SURUMU und das Logistikzentrum des Cateringbereiches. Aber auch externe Praktikumstage wie z.B. in der Metzgerei oder Konditorei ermöglichen den Azubis ein breites Spektrum an Berufserfahrung. Ziel ist es stets die angehenden Fachkräfte Stärken-orientiert zu fördern und zu fordern und sie in der gesamten Ausbildungszeit professionell zu begleiten.

Mit der Azubi-Gala wollten die Schlossgeister vor allem Lust und Begeisterung für die Hotellerie und Gastronomie wecken und ihre Leidenschaft für die weltweite Gastronomie vorleben. Highlight des Abends: Ein Blick hinter die Kulissen der Sterneküche! Dort wurde das Dessert vor den Augen der Gäste angerichtet.

Es war ein Genuß für Augen und Gaumen, so resümierte die Geschäftsstellenleiterin FUoKK, Admira KNOLL, ihre Eindrücke - es war vom Feinsten das Beste.Ja, und dann kam das zusätzliche Highlight: eine Spende für die Förderzwecke des FUoKK eV, die aus dem Menuerlös und einem Aufrundungsbetrag von Herrn WERNER die stolze Spendensumme von € 1000 ergab.

Dafür bedankt sich FUoKK ganz herzlich - Das Geld wird für unser neuestes Projekt eingesetzt werden. Dieses Projekt umfaßt die "Telemedizinische
Kooperation mit der pädiatrischen hämatologischen Klinik in Freiburg mittels eines telemedizinischen  Arbeitsplatzes auf der onkologischen Station S24 der Kinderklinik Karlsruhe.

FUoKK bedankt sich abschließend bei der Familie WERNER und allen Auszubildenden für einen unvergessliches kulinarisches Highlight.

Txt + Bilder: Schloß + ase

 

Zurück