Ballettstudio "Veronique", Rheinstetten - Jahresendspende für FUoKK € 400,-

Bild v. li : A.KNOLL (FUoKK eV), C. Meisenzahl

Zum wiederholten Mal übergab Frau Veronique Meisenzahl aus Rheinstetten eine schöne Spende ü/€ 400,-- an die Frau ADMIRA KNOLL, Vorstandsvorsitzende des FUoKK eV.   Frau Meisenzahl hat in ihrem Rheinstettender  Ballettstudio "Veronique" am 23.7.2017 einen Tag der offenen Tür veranstaltet, dabei mit großem Erfolg einen Kuchenverkauf initiiert.

Frl. Charlotte MEISENZAHL besuchte die onkologische Station, um den Erlös dieser Aktion als Spende für die S 24 zu übergeben. Wir wollen einfach damit die

erfolgreiche Arbeit des Fördervereins zum Wohle der erkrankten Patienten unterstützen, so Charlotte.

Diese Spende, so Admira KNOLL, wird zur materiellen Unterstützung der vielen Projekte, die FUoKK eV für die S 24 inganggesetzt hat, gebraucht und bedankte sich ganz herzlich dafür. 

Admira KNOLL bedankte sich für den netten Besuch und die schöne Spende und ließ dabei auch die Chefin, Veronique Meisenzahl ganz herzlich grüßen.

Zurück