EnBw übergibt erneut Spende ü/€ 697 aus Firmen-Blutspendenaktion

im Bild M.Stoll , (C-TIAAF EnBW) und A. Knoll (FUoKK),

Erfolgreiche Blutspendeaktion am Standort Karlsruhe

Spende an FUoKK e.V. ü/ € € 597

Seit 2012 organisiert EnBw über die Abteilung C-TISDC erfolgreich Blutspendeaktionen am Konzernsitz in Karlsruhe. Auch Anfang 2018, am 26. Februar 2018 fand diese Aktion, die von Frau MELANIE STOLL verantwortlich organisiert wurde, bei EnBW statt. Darüber berichtet das Unternehmen:

""Am 26.Feburar 2018 hat am Konzernsitz Karlsruhe die Blutspendeaktion in Zusammenarbeit mit dem DRK- Blutspendedienst stattgefunden - insgesamt kamen 74 Spendenwillige; davon waren 10 Erstspender. Der  DRK-Blutspendedienst  bezahlt  der  EnBW  pro  Spender  einen  kleinen Unkostenbeitrag, dieser wurde traditionell an den Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Kartsruhe e.V (FUoKK e.V.)  gespendet  Am  12. März 2018  wurde  der  Erlös  von  597 Euroi in einer  symbolischen Scheckübergabe an  den  Förderverein  überreicht. 

Die Blutspendenaktion hat  sich  bereits seit 2012 am Standort Karlsruhe etabliert und findet in der Regel zweimal jährlich Im Frühjahr und Herbst  statt.  In den letzten Jahren konnten alleine durch Blutspendeaktionen in Summe 6.905,75 Euro an den FUoKK  e.V.  gespendet  werden.""

FUoKK bedankt sich an dieser Stelle bei allen, die diese Aktion unterstützt und mitgemacht haben, ganz herzlich. FUoKK ist dadurch in der Lage bestehende Förderprojekte finanziell zu stabiliusieren und den Focus auf neue Förderprojekte zu richten. Vielen Dank an Melanie STOLL und Team.

Zurück