JUDITH JESCHKE spendet Spendenerlöse aus ihrem runden Geburtstag an FUoKK eV

Judith Jeschke, Prokuristin in der Fa. Jeschke Umwelttechnik GmbH,  in Stutensee feierte einen runden Geburtstag. Dieser mußte natürlich gebührend gefeiert werden. Frau JESCHKE dachte auch gleich daran, wer feiert, verbreitet Freude - und so wollte sie die Freude, die ihr zuteil wurde, mit denen teilen, die den Begriff "Freude" evtl. erst wieder lernen müssen. Das sind die onkologisch erkrankten Patienten auf unserer Station S 24 in der Kinderklinik Karlsruihe.

Just bat sie anstelle von Geschenken, um Spenden für diese Abteilung, für die sich FUoKK eV nunmehr fast 30 Jahre einsetzt und viele Förderprogramme nachhaltig eingerichtet hat, entschieden. Sie hilft über die Förderprogramme, daß die Patienten in einer angenehmen räumlichen Atmosphäre, mit besten medizinischen Einrichtungen und gutem geschulten Personal, das nicht von der öffentlichen Hand finanziert wird, die lange Zeit des Klinikaufenthalts besser überbrücken können.

Die Gäste konnten auf dem aufgestellten Banner unseren Verein besser kennenlernen und spendeten bereitwillig in die dafür aufgestellten Spendenwürfel. Bei der Spendenübergabe war Stephan ZASTROW (2. Vorstand FUoKK eV) vor Ort. Er bedankte sich für eine

tolle Spende von 1590.- ,die FUoKK zur Stabilisierung der o.e. Projekte einsetzen wird.

Unser 2. Vorstand, Herr Stephan ZASTROW berichtet darüber: "Das Fest war wirklich sehr schön und sehr liebevoll ausgerichtet."

Text: ase

Bild. JJ

Zurück