Fortsetzung einer lieben Tradition: BRUKER-Mitarbeiter sammeln 500 Euro

BRUKER-Mitarbeiter spenden 500 Euro
Monika Lamprecht (links) und Dr. Ernst Naumann bei der Übergabe der Spende an Admira Knoll.

Es ist längst zu einer lieben und für FUoKK sehr wertvollen Tradition geworden, dass Mitarbeiter der Unternehmensgruppe BRUKER dem Förderverein jährlich eine weihnachtliche Spende zukommen lassen. So durfte Admira Knoll in ihrer Funktion als FUoKK-Vorsitzende auch 2020 einen auf 500 Euro ausgestellten Spendenscheck entgegennehmen. Überreicht wurde dieser am 13. Februar von Monika Lamprecht und Dr. Ernst Naumann von BRUKER Biospin in der Kinderklinik. Admira Knoll bedankte sich ganz herzlich bei den Spendern aus den Abteilungen Biospin, Optik und Physik aus Rheinstetten. Zugleich erhoffte sie sich eine „Beibehaltung der angenehmen Kontakte“.

Zurück