KFG Bastelgruppe Kuppenheim Oberndorf spendet Basar-Erlös

Basteln, backen und stricken für den guten Zweck
Admira Knoll (Mitte) und die Damen der KFG Bastelgruppe Kuppenheim Oberndorf verstanden sich prächtig.

Das Sankt Sebastianhaus in Kuppenheim war am 2. März Schauplatz einer Spendenübergabe, zu der 15 handwerklich engagierte Damen der Katholischen Frauengemeinschaft (KFG) geladen hatten. Adressat der Spende war der Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe (FUoKK), der durch dessen Vorsitzende Admira Knoll vertreten war.

„Wir fertigen unter anderem weihnachtliche Türkränze und Holzarbeiten, stricken Wärmendes für die kalte Jahreszeit, kochen Marmelade ein oder backen Plätzchen. Das Ganze verkaufen wir schließlich auf unserem Basar, der immer eine Woche vor dem ersten Advent stattfindet“, erklärte eine Sprecherin der KFG Bastelgruppe Kuppenheim Oberndorf. Der Erlös werde dann stets an eine soziale Einrichtung gespendet.

„Ich wurde ungemein herzlich empfangen und hatte eine ungemein schöne Zeit mit den Damen“, sagte Admira Knoll, die ihren Gastgeberinnen ausführlich alle Fragen zur Arbeit des Fördervereins beantwortete. Entsprechend waren sich die Mitglieder der Bastelgruppe am Ende der Veranstaltung einig, dass die Spende „genau dem richtigen Zweck“ zugutekommt.

Zurück