Vortrag v. Jürgen H. Thomar im Edeka Markt REES, Karlsruhe

WIE ICH IN 42 TAGEN DEN KREBS BESIEGE - Unter diesem Titel erzählt der der Referent Jürgen H. Thomar seinen persönlichen Erfolg in der Krebsüberwindung nach der sog. BREUSS THERAPIE. Die Veranstaltung findet statt im EDEKA MARKT REES, Grünhutstraße 1 in 76187 KNIELINGEN v. 20.ooh bis ca. 22:30h Der Kostenbeitrag von Eur 10,-- pP fließt als Spende an die Kinderkrebsabteilung der Kinderklinik Karlsruhe. Bitte tragen Sie durch Ihren Besuch zu einem guten Gelingen der Veranstaltung bei.

Vortrag am 06. Mai 2011 

 

   Heilfasten nach Rudolf Breuss

 

Hier die wesentlichen Inhalte der Veranstaltung:

oder: Wie ich den Krebs in 42 Tagen besiegte...

Wann: .............................Freitag, 06. Mai  2011

Wo: .................................EEDEKA Rees, Grünhutstraße 1, 76187 Knielingen

Beginn: ...........................20.00 Uhr, Dauer bis etwa 22.30

Kostenbeitrag: ................10,00 Euro pro Person

Das gesamte Eintrittsgeld wird an die Kinderkrebsklinik Karlsruhe gespendet.

 

Veranstaltungsablauf

 

     ab 19.45  Uhr  Einlass

 

20.00-21.00 Uhr  Vortrag: Heilfasten nach Rudolf Breuss, einfach genial

                                   oder: Wie ich den Krebs in 42 Tagen besiegte...

Den Krebs in 42 Tagen einfach weghungern? Dieses gelang Jürgen H.R. Thomar ausweislich aller Nachuntersuchungen der letzten sieben Jahre. Nach der Diagnose Prostatakrebs und der vergeblichen Behandlung durch die Schulmedizin nahm der Autor sein Leben in die eigene Hand. Hilfe im Kampf gegen den Krebs fand er im Buch „KREBS/Leukämie“ von Rudolf Breuss, dem 1990 im Alter von 91 Jahren verstorbenen Volksmedizin-Experten aus Österreich.

Der Autor machte im Frühjahr 2004 die von Breuss vielfach erfolgreich angewendete Krebs­kur, bei der man 42 Tage nichts isst, mit vollem Erfolg. Nach seiner Kur erstellte er aus Dankbarkeit Breuss gegenüber die Internetseite www.breuss-kur.de, auf der er inzwischen mehr als 120.000 Besucher begrüßen konnte. Das war der Beginn von Thomars schriftstellerischer Tätigkeit.

Im Vortrag wird das „Breuss-Fasten“ vorgestellt, mit dem man sehr unterschiedliche Ziele erreichen kann: Als Frühjahrs­kur kann man schnell Gewicht abbauen, man kann den gestressten Körper regenerieren, Gelenkleiden oder Blut­werte verbessern, Krebs vorbeugen oder sogar den Kampf gegen den Krebs aufnehmen. Der einzige Unterschied liegt in der Zeitdauer der Fastenkur, die je nach Fastenziel von einer bis hin zu sechs Wochen dauert.

In seinem Vortrag geht Thomar neben seinen Ausführungen zum Fasten, zum therapeutischen Heilfasten, auch auf die Besonderheiten der Breuss'schen Krebskur ein, schildert seine "Krebs-Story" und berichtet, wie es ihm so bei der Kur - und auch danach gegangen ist.

                                    

21.00-21.30 Uhr  Pause 

Selbstverständlich signiert der Autor auch sei­ne Bücher, die im Rahmen der Vor­trags­ver­­anstaltung erworben wer­den können.

 

21.30-22.30 Uhr  Aussprache       

In der vorgesehen Diskussion und Aussprache wird Thomar alle aufkommenden Fra­gen erschöpfend beantworten wollen.

Zurück