Spendenspecial von netzstrategen/machen/feierabend erbrachte € 1180,-- Spendenerlös

vlnr Mira BRENDEL, Gudrun SCHÜTTE (FUoKK) André HELLMANN

Ein deutschlandweites Spendenspecial, das die "Netzstrategen/machen/feierabend" zusammen mit dem  Team von “Betrunken Gutes Tun” am 12. Dez. 2013 im Schlachthof Karlsruhe veranstalteten, stand unter dem Motto : Irgendwas mit Glühschwein!!.

Monatlich findet im Schlachthof eine kreative (Feier-) Abendveranstaltung statt, die sich "Netzstrategen/machen/feierabend" nennt und sowohl dem empathischen Miteinander dient und daneben in Vorträgen rund um das Thema "Digitale Welten" zum Wissensaustausch anregen soll. 

Der Beschluß, die Aktion am 12. Dezember 2013 für einen guten Zweck zu veranstalten, traf ins Schwarze und so freuten sich die Veranstalter über einen ansprechenden Konsumenten von Glühwein, Waffeln und Wissen.

Die deutschlandweite Aktion erbrachte einen gesamten Spendenerlös ü/€ 39.342,-- (ein seit 2008 rasant gestigenes Spendenaufkommen); die Karlsruher Aktion erbrachte € 1180,-- die die Repräsentanten von netzstrategen/machen/feierabend am 21. Jan. 2014 an Frau Gudrun SCHÜTTE, Vorstandsvorsitzende FUoKK eV übergaben.

Angemerkt sein, daß unter den Gewinnern in der Sonder-Kategorie "Trinkfreudigste Trunkenbolde" die Karlsruher den 3. Platz mit an diesem Abend 8,7 Heißgetränken pro Nase erzielt haben. Von FUoKK eV an dieser Stelle ein spezielles Danke- Prost.

 

vlnr Mira BRENDEL, Gudrun SCHÜTTE (FUoKK) André HELLMANN

Frau Schütte berichtete vom Entstehen und vom Wirken des FUoKK innerhalb der onkologischen Station; sie berichtete insbesondere von den bestehenden, anspruchsvollen Förderprojekten und gab eine Vorschau auf das im 1. Hj. 2014 startende Neu- Projekt "SPORT und REHABILITATION für krebskranke Kinde" - für das diese übergebene Spende ein sehr willkommender Baustein ist.

Zurück