METRO grillt für den guten Zweck € 2345,-- Spende für FUoKK eV

Bildmitte Gudrun SCHÜTTE (FUoKK eV) re Peter KNOLL (GF METRO)

Eine Produktausstellung der besonderen Art präsentierte der Metro- Großmarkt Karlsruhe seinen Kunden. Neben Lounge-Möbeln und den neuesten Grillgeräten säumten mediterrane Pflanzen und Sonnenschirme den Eingangsbereich des Marktes. Darüberhinaus durften sich die Metro- Kunden über kostenfreie Getränke und Grillspezialitäten freuen. Unter anderem haben wir zwei Spanferkel, 44 kg Spanferkelrollbraten , 20 kg Lachs und ca. 4000 Getränke ausgegeben, verriet Betriebsleiterin Isabelle Hautz, die das Benefizevent organisiert hatte, das 2345,-- Eur in die Spendenkassen spülte. Der Erlös wurde an den Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe übergeben. Aufgrund der „durchweg posititven Resonanz“ kündige Metro- Karlsruhe- Geschäftsleiter Peter KNOLL eine Wiederholung des Events an (Textauszug: metro ank

Gudrun SCHÜTTE (Vorstandsvorsitzende FUoKK eV) bedankte sich für ein gut gefülltes Spendenschwein und erläuterte weiter: Die Spende kommt gerade zur rechten Zeit, FUoKK startet im 2. Halbjahr sein neuestes Projekt: SPORT und REHABILITATION FÜR KREBSKRANKE KINDER UND JUGENDLICHE, für das FUoKK eine Sporttherapeutin beschäftigt und für den Start einiges an Sportgeräten beschaffen muß.

Zurück