6. Weihnachtsmarkt der SG Graben-Neudorf mit schönem Spendenergebnis für FUoKK

vl. J. ICHTERS, G.SCHÜTTE (FUoKK),M.BRAUN>


Eine schöne Förderspende des Fördervereins der Fußballjugend SG Graben-Neudorf e. V. unterstützt das neue Sportprojekt des FUoKK eV "Sport und Rehabilitation für onkologisch erkrankte Kinder"


In Zusammenarbeit mit den Juniorengruppen der FVgg Neudorf und des FV Graben veranstaltete der Förderverein der Fußballjugend SG Grafen-Neudorf eV, am Samstag, 29.11.2014, ab 16.30 Uhr, auf dem Vereinsgelände der FVgg Neudorf seinen 6. Weihnachtsmarkt, zu dem auch die gesamte Bevölkerung eingeladen war. Bei idealem Wetter  kamen zahlreiche Besucher zum „Waldpark“ an der Jahnstraße und genossen die vorweihnachtliche Stimmung auf dem Gelände mit insgesamt neun Weihnachtsständen der Junioren, u. a. in acht Hütten. Die Gemeinde Graben-Neudorf hatte erneut sechs Hütten zur Verfügung gestellt, für die wir uns recht herzlich bedanken.

Der Erlös aus dem Verkauf des Weihnachtsgebäcks und der Waffeln geht - wie in den vergangenen Jahren - an den „Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe“ (Aktion für krebskranke Kinder). Dessen Vertreter, Gudrun + Axel Schütte haben, wie jedes Jahr, diesen schönen  Weihnachtsmarkt im "Waldpark" besucht.

€ 1666,-- konnten an den FUoKK am Sonntag, 4.1.2014, im Rahmen des 5. Internationalenl Hallenfußballturniers "U 14 Graf Hardenberg Cup"  vor großer Zuschauerkulisse in der Pestalozzihalle in Graben- Neudorf an Gudrun SCHÜTTE (Vorsitzende FUoKK) übergeben werden.

 




vl. J. ICHTERS, G.SCHÜTTE (FUoKK),M.BRAUN>


Jede Juniorengruppe hatte eine Hütte/einen Stand weihnachtlich geschmückt und beleuchtet sowie für das leibliche Wohl mit zahlreichen, auch weihnachtlichen Getränken (Glühwein, Kinderpunsch) und Speisen (Rostbratwurst, Schupfnudeln, Flammkuchen, Crêpes, Gulaschtopf) sowie Waffeln, Weihnachtsgebäck und einem „Naschmarkt“ gesorgt.

Auch in diesem Jahr schaute der Nikolaus vorbei und beschenkte die Kinder. Vor der Bescherung unserer „Kleinsten“ sangen die Minis, Bambinis und F-Junioren im Kreis um die Feuerstelle zusammen mit dem Nikolaus zwei Weihnachtslieder. Externe Anbieter bereicherten mit dem Verkauf von verschiedenen (Weihnachts-)Artikeln im Clubhausanbau (Halle) die Veranstaltung.

Ein großer Dank auch an die Juniorenspieler, Trainer und Betreuer des FV Graben und der FVgg Neudorf, die Eltern und Helfern sowie das gemeinsame „Orga-Team“ beider Fußballvereine, ohne deren großes Engagement diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Text: FV Grb-Ndf

Bild: ase

Zurück