Ballettstudio Meisenzahl, Rheinstetten - Jahresendspende für FUoKK € 275,-

Bild v. li : G. Schütte (FUoKK) Frau Charlotte Meisenzahl,

Frau Veronique Meisenzahl betreibt ein Ballettstudio in Rheinstetten. Nachdem es gemeinsamer Wunsch der Eheleute Meisenzahl und ihrer Tochter Charlotte war, die onkologische Station der Kinderklinik mit einer Spende zu erfreuen, wurde die Spendenübergabe auf unserer Station S 24 vereinbart, die Frau Gudrun Schütte, am 13. Jan. 2015, in Höhe von € 275,- dankend entgegennahm. Darüberhinaus haben einige Ballettschülerinnen nette Bilder für die Station gemalt, die gleich mitgebracht wurden.

Mimi, Estefania, Herga, Amelie, Karlina, und Elisa wählten jeweils ein Ballettmotiv, während Veronique eine Tierszene bevorzugte.

Gudrun Schütte gab einen Überblick über die Wirkungsbreite des Fördervereins im Bereich der onkologischen Abteilung und mit dem neuesten Projekt "SPORT und REHABILITATION" für onkologisch erkrankte Kinder, für das die Spende eingesetzt wird, gibt es ja auch gewissen Assoziationen mit dem Balletttanzsport, wurde gemeinsam festgestellt. Frau Gudrun SCHÜTTE bedankte sich bei Fam. Meisenzahl für den netten Besuch.

Bild v. li : G. Schütte (FUoKK) Frau Charlotte Meisenzahl,

  Bild von Elisa folgt.

 

 

Zurück