ZVK-KVBW spendet € 1000,- für Neuprojekt des FUoKK eV

vlnr Fabian Fretz, Saskia Fuchs, Gudrun SCHÜTTE + Admira KNOLL (FUoKK), sowieJennifer Krumpholz und Cheyenne Werner.

Die Auszubildenden des Kommunalen Versorgungsverbandes Baden-Württemberg, Karlsruhe engagierten sich wieder durch den jährlichen Kuchenverkauf für soziale Zwecke.

 Die Auszubildenden des KVBW verkaufen jedes Jahr Kuchen im Hauptsitz in Karlsruhe und der Zweigstelle in Stuttgart und stellen den Gesamterlös einem sozialen Zweck zur Verfügung. Der Einsatz der Auszubildenden hat sich mehr als gelohnt - die zahlreichen Kuchenkäufe und Geldspenden der Kolleginnen und Kollegen spülten am 3. und 4. November 2015 einen Gesamtbetrag von 842 € in die Spendenkassen, der letztlich von der Geschäftsführung und der Personalvertretung auf 1.000 € aufgerundet wurde. Bei einem vereinbarten Spendenübergabetermin in der Kinderklinik übergaben die „Aktiven“ den Spendenscheck an die FUoKK- Verantwortlichen Gudrun SCHÜTTE; Vorstandsvorsitzende und Admira KNOLL, Leiterin der Geschäftsstelle, die die Spende mit Freude entgegennahmen und auch gleich als Verwendungszweck den neuen Geschwisterbegegnungsraum nannten, der doch einige Spendenmittel erfordert; von daher komme die KVBW- Spende gerade zur rechten Zeit. 

Zurück