Eröffnung des 17. Adventstreffs der Familie STRUNK in Ettlingen

vl B.STRUK, OB J.ARNOLD, G.SCHÜTTE -Shanty Chor

Am Freitag, den 27. Nov. 2015 öffnete der weithin bekannte ADVENTSTREFF der Familie STRUNK, im Pappelweg 45, in ETTLINGEN seine Türen um  mit einer Vielzahl von Gästen den 17. ADVENTSTREFF zu starten.

Gerne zitieren wir die Worte von Herrn ARNOLD, daß "gerade in Zeiten, in denen unsere Demokratie in Gefahr ist und die Herausforderungen für uns immer größer werden, die Familie Strunk genau das tut, worauf es ankommt: sie halten die Familie zusammen, opfern sich für die Allgemeinheit und helfen so den Schwächeren in der Gesellschaft".

Gudrun SCHÜTTE, die Vorsitzende des FUoKK eV bekräftigte, daß Frau STRUNK in den vergangenen Jahren eine große Spendensumme erwirtschaftet hat, die in toto zum Wohle der kranken Patienten eingesetzt wurden und auch für das Neuprojekt, das im I./II. Quartal 2016 abgeschlossen werden soll verwendet wird. Es handelt sich um einen Geschwisterbegegnungsraum, angrenzend an die 'Station S 24 in dem sich die Geschwisterkinder während der langen Behandlungszeit ihres Familienmitgliedes sehen, spielen und das machen, was durch die Behandlungszeit einfach zu kurz kommt.

Der Shanty Chor brachte herrlich klingende,  weihnachtliche Seemannslieder und gab damit den Einstieg in einen abwechslungsreiches, programmgeladenes Beisammensein im Lichterhaus im Pappelweg 45.

Text und Bild: ase  

 

Zurück