Blutspendeaktion bei EnBw - SIS-ServicePoint Karlsruhe spendet Erlös ü/€ 797,15 für Patienten der S 24

im Bild vlnr Hr NEUMANN (EnBw), G.SCHÜTTE (FUoKK) M.STOLL ´(EnBw)

EnBw engagiert sich vielfältig für die onkologische Station der Kinderkilinik S 24. Aktuell hat EnBw SIS-ServicePoint Karlsruhe wieder eine Blutspendeaktion veranstaltet, die auf sehr guten Zuspruch stieß und für eine große Spendensumme über € 797,15 sorgte, die von MELANIE STOLL und Herrn NEUMANN im Rahmen eines Stationsbesuches an Frau GUDRUN SCHÜTTE, Vorstandsvorsitzende FUoKK e'V, übergeben wurde.

Bei einem "Stationskaffee" bedankte sich Gudrun SCHÜTTE bei den Überbringern und berichtete dabei über das gut gestartete neue Projekt "SPORT und REHABILITÄTATION für onkologisch erkrankte Patienten", für das die eingestellte Sporttherapeujtin noch einiges an altersgerechem Sport-/ Bewegungsgerät zu beschaffen ist. Frau SCHÜTTE wird diese schöne Spende dafür verwenden.

 

Zurück