WEIHNACHTSSPENDE DER FA. SAUTER-CUMULUS zugunsten NEUPROJEKT des FUoKK eV

im Bild v.l.n.r. F.Metzger (Sauter-C.) G.Schütte (FUoKK) C.Gutierrez (Sauter-C.) M. Heimann (FUoKK)

Am 18. Januar 2012 übergaben Herr Friedbert METZGER (Leiter der Niederlassung Karlsruhe mit Sitz in Ettlingen) und Frau CARMEN GUTIERREZ-SENGER eine Weihnachtsspende in Höhe von € 2000,-- für das Mitte 2011 gestartete Neuprojekt des FUoKK eV. ""ambulante, mobile palliative häusliche Betreuung" das von unserem REGENBOGENTEAM, bestehend aus dafür besonders ausgebildeten Ärzten + Schwestern begleitet wird. Das Unternehmen unterstützt jedes Jahr bundesweit soziale Einrichtungen und Organisationen durch Spenden; für 2011 wurde im hiesigen Geschäftsstellenbereich auch FUoKK eV als Spendenempfänger ausgewählt.

im Bild v.l.n.r. F.Metzger (Sauter-C.) G.Schütte (FUoKK) C.Gutierrez (Sauter-C.) M. Heimann (FUoKK)

Die Sauter-Cumulus GmbH ist eine Tochter der Schweizer SAUTER AG, die zu den technologisch führenden Firmen im Bereich der Gebäudeautomation und Systemintegration gehört. Mit der Produktion von Regel-, Steuer- und Gebäudemanagementsystemen für die Marktbereiche Heizung, Lüftung und Klima gehört Sauter zu den erfolgreichsten Unternehmen dieser Branche. Das breite Produktesortiment zählt zu den vollständigsten auf dem Weltmarkt. Es wird durch professionelle, massgeschneiderte Dienstleistungen ergänzt. Zu den Referenz-Kunden dieser  Niederlassung zählen u.A. das Ettlinger Tor, Karlsruhe die Neue Messe Karlsruhe, sowie die Caracalla-Thermen in Baden-Baden. 

Im Rahmen einer kleinen Feier auf der onkologischen Station S 24 der Kinderklinik Karlsruhe wurde ein symbolischer Spendenscheck übergeben. Die Unternehmensvertrter haben dabei auch gleich einen Eindruck über die onkologische Station gewonnen und sich ein Bild über das Wirken des FUoKK eV für die Station verschafft.

Zurück