John Deere / Abt. Schweißerei übergibt Spende ü/€ 1300,--

vlnr B.AKIN (J.Deere), G.SCHÜTTE (FUoKK), R.WEICK (J.Deere)

Die Abteilung "Schweißerei" der Fa. John Deere Bruchsal (Deutschlands größter Landtechnikhersteller mit insgesamt sechs Standorten) unterhält eine "Soziale Kaffeekasse" die unterjährig gefüllt und danach einer sozialen Einrichtung zugute kommt. In 2015 kam FUoKK eV in den Genuß einer schönen Spende in Höhe von € 1300,--, die am 18. Dez. 2015 von den Abteilungsverantwortlichen Ronny WEICK und Bayram AKIN an die FUoKK Vertreter Gudrun SCHÜTTE und Admira KNOLL übergeben wurden.

Bei einer schönen Kaffeerunde erläuterten die Spender, daß diese "Kaffeekasse" schon lange existiert und jährlich damit ein soziales Projekt unterstützt würde. Die FUoKK Vertreter gaben Einblick in die wesentlichen

Projekte des FUoKK in und für die onkologische Station der Kinderklinik realisiert wurden. Das neue Projekt "Geschwisterbegegnungsraum" soll Ende des I. Quartals 2016 fertiggestellt sein und dient dazu, daß erkrankte Familienmitglieder ihre Geschwister, während der langen Zeit des Krankhausaufenthalts, sehen und so die familiären Beziehung festigen können. 

 

Zurück