40 Jahre aluplast: Runder Geburtstag als Anlass zum Spenden

title="Den Artikel lesen: 40 Jahre aluplast: Runder Geburtstag als Anlass zum Spenden">
Patrick Seitz ließ es sich nicht nehmen, den Spendenscheck persönlich zu überbringen. Foto: Peter Knoll

Die Firma aluplast wurde im Oktober 1982 von Manfred J. Seitz in Ettlingen gegründet. Zwar ist sie längst zu einem weltweit agierenden Unternehmen herangewachsen, doch nach wie vor befindet sie sich in Familienbesitz. Das 40-jährige Bestehen der aluplast GmbH haben die Verantwortlichen zum Anlass genommen, um bei Geschäftspartnern und Lieferanten anstelle von Geschenken um Spenden für soziale Einrichtungen zu bitten. So hat es sich ergeben, dass aluplast-Geschäftsführer und Sohn von Firmengründer Manfred J. Seitz, Patrick Seitz, dieser Tage in der FUoKK-Geschäftststelle vorbeischaute und Admira Knoll einen Spenendescheck in Höhe von 5.840 Euro überreichte.

"Wir freuen uns natürlich sehr, dass ein solch renommiertes Unternehmen wie aluplast sein Jubiläum zum Anlass nimmt, um uns so fantastisch zu unterstützen. Mit diesem Betrag können wir eine ganze Menge bewirken", so die Vorsitzende des Fördervereins, die diesbezüglich betont, dass aluplast bereits seit vielen Jahren zu den treuesten und großzügigsten FUoKK-Spendern zählt.

Zurück