FIRMENGRUPPE KLINGER-SCHÖNEBERG, GRABEN-NEUDORF VERZICHTET AUF KUNDENPRÄSENTE ZU WEIHNACHTEN

Die KLINGER-SCHÖNEBERG GmbH ist ein flexibles mittelständiges Unternehmen, das sich durch zwei Spezialisierungsschwerpunkte auszeichnet wie  1 Entwicklung und Herstellung von Industriearmaturen, insbesondere von Kugelhähnen, mit langjährigem Know-how und 2. Vertrieb und anwendungstechnische Beratung durch ein ebenso hochqualifiziertes Vertriebsteam.

Die Herren Geschäftsführer Goßmann und Schöneberg luden die Vertreter des FUoKK eV GUDRUN + AXEL SCHÜTTE zu einer Betriebsbesichtigung ein und erläuterten die Produktpalette der KLINGER-SCHÖNEBERG GRUPPE und die Fertigungsabläufe über Konstruktion, Technikum und Montage. Im Anschluß durfte G.SCHÜTTE einen Spendenscheck ü/€ 2000 entgegennehmen, mit dem das Unternehmen, anstelle üblicher Weihnachtspräsente, in 2011 die Arbeit des FUoKK eV unterstützt. 

Die Darlegung und Erläuterung der Förderpalette der FUoKK Organisation fand bei den Geschäftsleitern höchsten Respekt. G. SCHÜTTE stellte auch das neueste Förderprojekt, die ambulante häusliche palliative ärztliche Versorgung vor, für das die Spende eingesetzt werden soll. G. SCHÜTTE bedankte sich für den großzügigen Spendenscheck und überließ für Informationszwecke einiges Präsentationsmaterial.

Zurück