Fahrschule Frank Dopf und ihre Fahrschüler zeigen Herz

title="Den Artikel lesen: Fahrschule Frank Dopf und ihre Fahrschüler zeigen Herz">
Fahrschulinhaber Frank Dopf überließ es seinen charmanten Mitarbeiterinnen Helena Pepele (rechts) und Alina Sen (links), den Spendenscheck an Admira Knoll zu überreichen. Foto: Peter Knoll

Unter dem Motto "Wir zeigen Herz - mach mit! Eine Anmeldung = eine Spende" hat die Fahrschule Frank Dopf aus Karlsruhe und Weingarten Anfang 2021 eine Aktion mit absolutem Vorbildcharakter ins Leben gerufen. "Bei jeder Anmeldung eines neuen Schülers floss ein bestimmter Betrag in den FUoKK-Spendentopf, der am Ende mit 2.000 Euro gefüllt war", erklärte Dopf anlässlich der Spendenübergabe am 11. Februar in den FUoKK-Räumlichkeiten in Ettlingen, zu der von seinen Mitarbeiterinnen Helena Pepele und Alina Sen begleitet wurde.

Weitere Überraschung im Gepäck

"Im Dezember 2020 haben mich Herr Dopf und Frau Sen besucht, um sich über den Förderverein zu erkundigen", erinnert sich die FUoKK-Vorsitzende Admira Knoll. "Dass daraus letztlich eine solche Erfolgsgeschichte wird, hätte ich kaum für möglich gehalten." Neben dem stattlichen Scheck hatte der sozial engagierte Fahrschulinhaber noch eine weitere Überraschung im Gepäck. Wie er verriet, möchte er die Aktion nämlich weiterlaufen lassen, um den FUoKK auch in Zukunft zu unterstützen.

Zurück