Margot Ertner spendet 3.500 Euro aus Flohmarkt-Verkäufen

title="Den Artikel lesen: Margot Ertner spendet 3.500 Euro aus Flohmarkt-Verkäufen">
Margot Ertner zeigt stolz den Spendenscheck. Foto: pr

Auch in schwierigen Zeiten wie diesen, ist auf Margot Ertner Verlass. Mit einer bewundernswerten Zuverlässigkeit ist sie seit über 20 Jahren auf den Flohmärkten in und rund um Karlsruhe unterwegs, um Artikel für den guten Zweck zu verkaufen. Trotz der Tatsache, dass Trödelmärkte 2020 aufgrund der Corona-Pandemie nur vereinzelt stattfanden, hat es Margot Ertner in diesem Jahr auf schier unglaubliche 3.500 Euro gebracht, die sie dieser Tage auf das Konto des FUoKK überwies.
„Was Frau Ertner für uns tut, kann ich mit Worten kaum beschreiben. Ich denke ich kann für alle meine Vorstandskollegen sprechen, wenn ich sage, dass wir sehr stolz darauf sind, eine so treue Spenderin wie sie es ist, an unserer Seite zu wissen. Dank ihres aufopferungsvollen Einsatzes konnten wir schon zahlreiche Projekte realisieren beziehungsweise finanzieren, erklärt die FUoKK-Vorsitzende Admira Knoll.

Zurück