Mitarbeiter der Firma Rosenbauer spenden ihr Weihnachtsgeschenk

title="Den Artikel lesen: Mitarbeiter der Firma Rosenbauer spenden ihr Weihnachtsgeschenk">
Kimberly Tomsa (links) und Nathalie Eißenhardt übergaben die Spielsachen an Friedrich Schuler. Foto: Rosenbauer

Wie bei vielen anderen Unternehmen deutschlandweit, ist auch die Weihnachtsfeier der Firma Rosenbauer Karlsruhe GmbH & CO. KG der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Als kleine Entschädigung erhielt jeder Mitarbeiter von der Geschäftsführung einen Gutschein in Höhe von 15 Euro für den Rosenbauer-Fanshop. Anstatt die Gutscheine für sich in Anspruch zu nehmen, hatten einige Mitarbeiter die Idee, die Coupons zu gleichen Teilen an drei soziale Einrichtungen zu spenden, die sich um die Belange und das Wohlergehen von Kindern kümmern.

Institutionen durften Geschenke selbst aussuchen

„Unter anderem fiel die Wahl auf den Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe“, erläuterte Nathalie Eißenhardt, Sachbearbeiterin Arbeitssicherheit und Brandschutz, bei der Spendenübergabe am 26. April. „Die Institutionen durften dann selbst entscheiden, welche Artikel sie haben möchten. Selbstverständlich fiel die Wahl auf Spielzeug“, so Eißenhardt. „Im Anschluss wurden die Spielsachen dann vom Betriebsrat bestellt“, ergänzte die angehende Industriekauffrau Kimberly Tomsa, die das Spielzeug gemeinsam mit ihrer Kollegin an FUoKK-Vorstandsmitglied Friedrich Schuler überreichte.

Bedeutende Innovationen und wegweisende Techniken

Rosenbauer ist weltweit der führende Hersteller für Feuerwehrtechnik im abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz. Seit mehr als 150 Jahren steht der Name für bedeutende Innovationen und wegweisende Techniken im Bau von Feuerwehrfahrzeugen und Löschgeräten nach europäischen und US-Normen. Als Vollsortimenter bietet Rosenbauer der Feuerwehr kommunale Löschfahrzeuge, Drehleitern, Hubrettungsbühnen, Flughafenfahrzeuge, Industriefahrzeuge, Sonderfahrzeuge, Löschsysteme, Feuerwehrausrüstung, stationäre Löschanlagen und im Bereich Telematik Lösungen für Fahrzeugmanagement und Einsatzmanagement.

Ausführliche Infos finden Interessierte unter www.rosenbauer.com im Internet.

Zurück