NWC Services GmbH verzichtet auf Kundengeschenke und spendet stattdessen 2.500 Euro

title="Den Artikel lesen: NWC Services GmbH verzichtet auf Kundengeschenke und spendet stattdessen 2.500 Euro">
Frank Scholer übergab den Spendenscheck im Namen des gesamten NWC-Teams an Admira Knoll. Foto: pr

Auch in diesem Jahr verzichtete die NWC Services GmbH, deren Zentrale sich in Pforzheim befindet, auf Kundenpräsente und spendete stattdessen für wohltätige Zwecke. So flossen 2.500 Euro an den Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe (FUoKK). Geschäftsführer Frank Scholer übergab den Spendenscheck am 9. Dezember vor dem Städtischen Klinikum Karlsruhe im Namen des gesamten NWC-Teams an die FUoKK-Vorsitzende Admira Knoll. „Wir sehen es als selbstverständlich an, Organisationen wie den FUoKK zu unterstützen. So haben wir die Möglichkeit etwas an diejenigen zurückzugeben, die unsere Hilfe wirklich nötig haben", erklärte Scholer. Knoll dankte dem Unternehmen und seinen Mitarbeitern "recht herzlich" und erklärte, dass der Betrag für laufende Projekte verwendet werde.
Ausführliche Informationen über die NWC Services GmbH finden Interessierte auf der Seite www.nwc-services.de im Internet.

Zurück