Starke Aktion: Mitarbeiter von Bruker Optik in Ettlingen spenden Spielsachen

title="Den Artikel lesen: Starke Aktion: Mitarbeiter von Bruker Optik in Ettlingen spenden Spielsachen">
Dominique Schreiner (rechts) und Alexander Meyer fungierten als Weihnachtsmänner. Foto: Peter Knoll

Nachdem die Premiere in 2021 als absolut gelungen bezeichnet werden konnte, startete Jasmin Fütterer in diesem Jahr eine Neuauflage ihrer warmherzigen Aktion. Dabei rief sie ihre Kollegen der Firma Bruker Optik in Ettlingen in der Vorweihnachtszeit dazu auf, Geschenke für das Spielzimmer der Kinderkrebsstation des Städtischen Klinikums zu spenden. Und auch heuer konnte sich das Ergebnis wieder sehen lassen. Bei der Übergabe der Spielsachen konnte die Initiatorin leider nicht persönlich anwesend sein, weshalb diese ihre Kollegen Alexander Meyer und Dominique Schreiner von der internen Arbeitsgemeinschaft Soziales übernahmen.

"An uns werden vonseiten der Kinder immer wieder neue Wünsche hinsichtlich Spielsachen herangetragen. Auch tauschen wir diese in regelmäßigen Abständen aus. Sie sind ebenfalls als Geschenk beziehungsweise Hilfe für all jene Kinder zu betrachten, die in der Weihnachtszeit unerwartet auf Station kommen", erklärte die FUoKK-Vorsitzende Admira Knoll, die die Aktion der Bruker-Mitarbeiter als "fantastische Unterstützung für unsere tägliche Arbeit" bezeichnete.

Zurück